Startseite » 4-Stunden-Staffelturnier

4-Stunden-Staffelturnier

Pokale

Am 05.09.2021 war es endlich so weit. Das erste und lang ersehnte 4-Stunden-Staffelturnier stand auf dem Programm.

Im Jahr 2019 gab es bereits das erste Turnier dieser Art in unserer Anlage im Laserland Dresden. Damals standen noch 3 Stunden Spielen am Stück auf dem Plan

Am Ende konnte sich 2019 ein Team aus Dresden den ersten Platz sichern, gefolgt von Weiden auf Platz 2 und ein Team aus Prag auf Platz 3. Dementsprechend gingen die Dresdner Teams wieder mit hohen Erwartungen an das Turnier, welches diesmal aus 16 Teams vom höchsten Niveau bestand. Auch diesmal kamen die Teams aus den unterschiedlichsten Städten.

Mit von der Partie waren diesmal sechs Teams aus Dresden, zwei Teams aus Weiden, zwei Teams aus Magdeburg, zwei Teams aus Neufahrn, ein Team aus Garching, ein Team aus Prag, ein Team aus Pilsen und ein Team aus Domazlice.

Das Spielprinzip? Supereinfach! Jedes Team konnte sich vorab anmelden mit mindestens zwei Personen. Jedes Team bekam von uns eine Weste zugeteilt, sodass pro Team nur ein Spieler in der Arena war.

Startschuss war 10:00 Uhr mit einem 4-Stunden-Countdown auf der Leinwand. Die Wechselmöglichkeiten waren unbegrenzt, sodass nach Lust und Laune zu jederzeit gewechselt werden konnte.

Schon nach den ersten Minuten war klar, dass an diesem Tag nichts klar ist. Nur wenige Treffer entfernt sortierten sich die ersten Teams auf den vorläufigen Plätzen ein.

Auf Platz 1 die Racoon Mingas aus Garching, dicht gefolgt von Neufahrn, Dresden und Weiden.

Alle tschechischen Teams taten sich zu Beginn sehr schwer.

Rund drei Stunden später sah das Scoreboard schon ganz anders aus!

XantaFier/2 aus Dresden hatte zu dem Zeitpunkt frisch die Führung von den immer besser werden Team aus Prag übernommen. Aber auch die Plätze 3 bis 6 waren alle unfassbar dicht beieinander.

Nach exakt vier Stunden Spielzeit stand das Endergebnis fest. Nach einem spektakulären 30-Minuten-Finish von Krysar konnte sich das Laserlife Team aus Prag den verdienten ersten Platz mit 1684 Treffern sichern. Die Pokale für den zweiten beziehungsweise dritten Platz gingen an die Teams aus Dresden. Beide Teams trennten gerade einmal Zehn Treffer voneinander.

Nur wenige Markierungen von dem Podium entfernt reihten sich die Teams aus Pilsen, Garching und Weiden auf den Plätzen vier, fünf und sechs.

Wir danken allen Teams für ihre Anreise und wieder einmal ein unvergessliches Turnier.

Das nächste Special Turnier ist schon in der Planung. Eine offizielle Ankündigung zum Duo Space Marines Turnier wird bald online gehen!

Ein Gedanke zu „4-Stunden-Staffelturnier“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.